Bringe deinen Körper in Bewegung!

Wer kennt das denn nicht? Auf dem Sofa liegen kann doch auch ganz schön sein. Aber auf Dauer? Nein, das ist doch langweilig und nicht gesundheitsfördernd. Hier sind einige Tipps um euren schönen Popo einfach und effektiv unter der Sonne in Bewegung zu bringen.

#Sonneeeee
Wer kennt das nicht: Vor allem in den düsteren Wintertagen fühlt man sich schlapp, müde und depressiv. Der Grund dafür könnte u.a. ein Mangel an Vitamin D sein.

Dieses fettlösliche Vitamin  wird in erster Linie durch UVB Sonneneinstrahlung über die Haut gebildet. Es regelt unseren Kalzium und Phosphatstoffwechsel und übernimmt wichtige Funktionen bezüglich unseres Knochenbaus und der Zahnentwicklung. Deshalb nutzt das tolle Wetter und die Sonnenstrahlen um Vitamin D zu tanken!

#Finde das Erlebnis         
Bestimmt kennt ihr eure Wohngegend mit dem Auto in und auswendig.  Oder? Nützt doch einfach mal eine Allee, einen Park, ein Gewässer, Waldwege in eurer Nähe und beobachtet was sich dort so tut.  Das kann einerseits sehr aufregend aber auch beruhigend wirken. So macht die Bewegung auch gleich mehr Spaß.

#Lieblingsmusik

Jeder hat doch seine Lieblingsmusik, die man am liebsten rauf und runter hört. Also warum nicht auf den MP3-Player oder aufs Handy laden und ab geht’s nach draußen? Mit guter Musik ist man gleich noch motiviertivierter und bewegt sich mit dem Rhythmus des Tracks.

#Präsentiere dein Outfit
Du hast dir ein neues Outfit für den Sport besorgt? Nein? Das wäre das die Gelegenheit es zu tun. Mit neuer Sportbekleidung geht die Bewegung fast von alleine, denn schließlich muss sie ja jeder begutachten können und man fühlt sich doppelt so wohl. Und wer fühlt sich in einem neuen Outfit nicht unwiderstehlich?

#Esseeeeeeen
Das ist doch toll. Mit einem höheren Verbrauch, kann man sich auch erlauben mehr zu naschen. Herrlich. Energy Cake ich kommee!!! Jedoch aufpassen, wenn man Abnehmen will: Die Belohnung nicht allzu groß ausfallen zu lassen, denn viele denken durch Sport kann man reinhauen was das Zeug hält! Alles mit Maß und Ziel – das sollte die Devise sein.

#Frische Luft

Es gibt doch nichts Besseres als frische Luft einatmen zu können. Vor allem wenn man den ganzen Tag im Büro sitzt oder auf der Uni hockt. Die stickige Luft führt zu Kopfweh und von dem  ständigen Sitzen bekommt man Rückenschmerzen. Also raus ins Freie, einfach einmal richtig durchatmen und den Popo in Bewegung bringen!

#Bikinifigur (oder Badehosenfigur…wir möchten die Herren der Schöpfung nicht auslassen)

Jaaaa der Sommer ist schneller da was wir glauben. Und diesmal wollen wir nicht irgendwelche Abnehm-Shakes nehmen oder gar hungern um schnell 4kg zu verlieren, die man danach vielleicht genauso schnell wieder auf der Wage sieht. Also rechtzeitig mit dem Sport beginnen, regelmäßig und ausgewogen essen und stolz darauf sein, dass man nachhaltig und gesund abgenommen hat.

 

Also, jetzt seid ihr bestimmt alles motiviert und habt bereits eure Sportschuhe an! NA DANN – LOS GEHT’S!